WÖLFLINGE


WÖLFLINGE

 

Die Wölflingsstufe ist für Kinder von 7 bis 10 Jahren. Sie sind Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker. Sie wollen ihre Welt auch außerhalb des Elternhauses spielerisch entdecken. Für die Wölflinge geht es dabei um viele Dinge, die sich in vier Entdeckungsbereiche umschreiben lassen.
  • Wölflinge schauen hinter die Dinge. Sie entdecken selber Unbekanntes und lernen dieses kennen.
  • Wölflinge finden zueinander. Wenn sie sich gleichzeitig akzeptieren, können sie viel miteinander erleben, was allein nur schwer machbar ist.
  • Wölflinge finden zu sich selbst Sie lernen ihre Stärken und Schwächen kennen. Sie bilden sich eine eigene Meinung und äußern diese.
  • Wölflinge erfahren, dass Gott für sie da ist. Sie machen positive Erfahrungen, wie hilfreich und wichtig Gott für sie sein kann.

 

Donnerstags 17.00 – 19.00h
Leitung: Tabea Theißen, Adrian Schulz, Malte Rumpf und Maxi Köhler

 

Weitere Berichte